Kartenservice


Mittwoch: 17:00 – 19:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 – 12:00 Uhr
Tel.: 06227 / 35 26 00
Stadtbücherei Walldorf
Hirschstraße 15

Kartenservice auch über
E-Mail: kartenservice@forum84.de

Gutscheine

Unsere Theatergutscheine sind ein ansprechendes Präsent, mit dem Sie nachhaltig Freude schenken. Es gibt sie mit und ohne Getränk für eine oder mehrere Personen.

Erhältlich beim Kartenservice:
Stadtbücherei Walldorf

Anschrift

forum84
Neues Theater Walldorf e. V.
Hauptstraße 19
69190 Walldorf
Telefon: 06227 - 352600
E-Mail: info@forum84.de

Aktuelle Produktionen

Stromlos glücklich .... mit den Scones

Wer schon immer mal wissen wollte, um was es bei vielen Hits geht (oder gehen könnte), der ist bei "The Scones - Little Kurpfalz Cover Band" genau richtig. Helmut Dörr und Jürgen Köhler spielen Hits, die jeder kennt und jeder versteht - zumindest wenn er den kurpfälzische/Walldorfer Dialekt beherrscht.

Unn abunnzu gibt´s a ä paar eijene Mundartlieder...

Infos zur Band unter: www.the-scones.de .

Termin:

Fr., 20. Januar 2017
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr


Stromlos glücklich .... mit Sheerocks

Ein besonderer musikalischer Abend, zu dem ausschließlich akustische Instrumente und percussionistisches Schlagwerk zugelassen sind.

Perlen der internationalen Pop- und Rockwelt erhalten im atmosphärischen Keller des forum84 ein völlig neues musikalisches Gewand.

Mehr erfahren

Infos zur Band unter www.facebook.com 

Termin:

Sa., 21. Januar 2017
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr


"Ol' BLUE EYES is back"

Musikalische Show im Stil der legendären Sinatra-Shows der 60er-Jahre in Las Vegas.

Klaus Thomé greift in seinem Programm erneut das Konzept der Frank-Sinatra-TV-Shows der 1960er-Jahre auf und präsentiert große Klassiker Sinatras, eingebettet in Welthits seiner „Gäste“, deren Songs zu den unvergessenen Meilensteinen in der Musikgeschichte zählen. Die „Könige von Vegas“, wie Sinatra und sein „Rat Pack“ Dean Martin und Sammy Davis Jr. genannt wurden, geben den Stil des Abends vor.

Termine:

Fr., 10. und Sa., 11. Februar 2017
Fr., 17. und Sa., 18. Februar 2017

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Mehr erfahren